Homepage-Hilfe - Zähler

Didis Homepage-Hilfe, Seite 26


Es gibt Zähler = Counter, Countdown-Zähler und Tracker

Zunächst einmal Counter:
ein Counter zählt ganz einfach die Besucher der Homepage, aber nur auf EINER Seite! Und auch sonst erfährt man nichts. Man kann Counter selbst "programmieren", ich glaube in php, und bei Frontpage (nicht Frontpage-Express!) ist wohl auch einer zum Einbauen, aber dann muss der Webspace auch die Frontpage-Extensions unterstützen!
Ich habe mir Counter immer bei
http://www.kostenlos.de geholt - es gibt sehr viele Anbieter! Ich habe den von http://www.bluenetdesign.de/, die haben sehr viele Designs.
Weil aber viele Besucher direkt von Suchmaschinen auf eine bestimmte Seite kommen (hier sollte man auf jeden Fall Links zur Startseite und zum Frameset anbieten!), werden all diese ja nicht über den Counter auf der Startseite gezählt! Ich habe z.B. über die Startseiten ca. 50 Besucher/Tag (Stand April), aber insgesamt auf allen Seiten zw. 500 und 600/Tag! Hier hilft ein Tracker.
Ein Coundown-Zähler zählt die Tage, Stunden, Minuten und Sekunden bis zu einem bestimmten Ereignis, z.B. Weihnachten oder Geburtstag.
Auch hier gibt es fertige Scripts, ich habe letztens eines
hier für einen Freund "besorgt".
Counter ohne Anmeldung: www.counterblock.de | SPEEDCOUNTER.NET - Kostenloser Counter!

Und nun zu Trackern:

Ein Tracker wird auf DEN Seiten eingebaut, die gezählt werden sollen, dabei unterscheidet er "Besucher" und "Klicks". Man kann sich in den Admin-Bereich einloggen und erfährt dann eine ganze Menge über seine Besucher - Suchbegriffe, URL, Betriebssystem, Browser, Bildschirmauflösung und Farbtiefe, Länder.
Aber auch bei Trackern gibt es Unterschiede: manche haben nur ein Logo auf der Seite (s.unten,
www.Supertracker.de und Top-Statistik.de [da sehe ich auch im Admin-Bereich, wie viele z.Zt. auf meinen Seiten sind - aktuell 1.5.2003, 17:38: 6 Besucher]).
Andere wie der von
http://www.die-computer-ecke.de/ zeigen die Besucher gesamt, den aktuellen Tag und die Zahl deren, die momentan online sind. Diesen Tracker setze ich in Framesets ein (also pro Set ein Tracker), und die anderen sind auf allen meinen Seiten.

Leider hat http://www.cool-server.de/coolstats/ den Dienst eingestellt, denn dort konnte man sehen, wie die Besucher "durch die Seiten" surften! Das Programm war SEHR detailliert!

Ich habe nun
hier ein Seite mit einigen Statistiken erstellt, damit Ihr seht, was man alles von "Besuchern" sehen kann. Es ist schon interessant, wer so alles auf meiner Seite "landete"! So waren schon Surfer aus Australien, Südafrika und Arabien auf meiner HP :-))
Warnen möchte ich noch, dass einige Anbieter z.B. Pornowerbung schalten, deshalb habe ich meinen früheren Tracker (Real-Tracker aus den Niederlanden) löschen müssen!

Ich habe deshalb zwei Tracker auf jeder Seite, weil schon mal ein Anbieter ausfällt (Server down),
und so kann man doch relativ genau die wirkliche Besucherzahl ermitteln.
Und: es ist schon interessant, mit welchen Suchbegriffen die Gäste auf die HP kommen:

Hier die Top 40 (85,5% über google) bis 1.Mai 2003:

Suchworte Hits   Prozent Graphik
fensterbilder 1970   4.6 %        4.6 %
window colors 1214   2.8 %        2.8 %
html codes 522   1.2 %        1.2 %
brotbackrezepte 454   1.1 %        1.1 %
weihnachts gifs 427   1 %        1 %
amerikanische flugzeugträger 367   0.9 %        0.9 %
gzsz 293   0.7 %        0.7 %
aquariumfische 284   0.7 %        0.7 %
homepage hilfe 273   0.6 %        0.6 %
animierte weihnachtskarte 264   0.6 %        0.6 %
bol.de 196   0.5 %        0.5 %
powerpoint viewer 189   0.4 %        0.4 %
window-colors 188   0.4 %        0.4 %
html-codes 187   0.4 %        0.4 %
karneval bilder 182   0.4 %        0.4 %
mytoys 168   0.4 %        0.4 %
schlachtschiffe 153   0.4 %        0.4 %
panzerfahrzeuge 145   0.3 %        0.3 %
gzsz schauspieler 143   0.3 %        0.3 %
animierte weihnachts gifs 141   0.3 %        0.3 %
zigarettenversand 140   0.3 %        0.3 %
malta fotos 135   0.3 %        0.3 %
familienfoto 134   0.3 %        0.3 %
amerikanische flugzeugträger 133   0.3 %        0.3 %
sexy gifs 130   0.3 %        0.3 %
amsterdam fotos 130   0.3 %        0.3 %
sexy karneval 128   0.3 %        0.3 %
feuerwerk fotos 126   0.3 %        0.3 %
joulia stepanova 122   0.3 %        0.3 %
schnellboote 118   0.3 %        0.3 %
anne brendler 116   0.3 %        0.3 %
icsclset.exe download 114   0.3 %        0.3 %
landungsboote 108   0.3 %        0.3 %
haburi 106   0.2 %        0.2 %
rheinisches grundgesetz 106   0.2 %        0.2 %
nummerngirl 105   0.2 %        0.2 %
atrada 99   0.2 %        0.2 %
arabella kiesbauer playboy 97   0.2 %        0.2 %
paris fotos 97   0.2 %        0.2 %
frontpage anleitung 97   0.2 %        0.2 %

ein Countdown-Zähler:

Head

<SCRIPT>

//This script was written by Craig Humphreys for Vybin.Com, if you use the code
//please leave this credits in tact.

//This script has editable portions which are highlighted
// It is only intended to count down within a day, so don't try to set it to count down
// past 1 as it will give an event has started message.
// To convert your time to GMT, double click on your computers clock, and look on the drop down list.

// At 1 o clock GMT the clock resets, so the countdown will reset, and start counting to the specified time agian

function countdown()
{
// This sets any users time to GMT, so that the count down is the same for everbody
var GMT=new Date();
var onGmt=GMT.toGMTString();

// splits the time at spaces
findTime=onGmt.split(' ')

week = findTime[0];
day = findTime[1];
month = findTime[2];
year = findTime[3];
hms = findTime[4];

// splits the time at the colon
hmstime = hms.split(':');

// assign variables to split, changing hour from char to numeric.
var hour = hmstime[0] - 0;
var min = hmstime[1];

// add 1 to the hour to account for GMT daylight savings
//this should be removed when daylight savings put hour back.
hour=hour+1

//gets the minutes, and the seconds from the users clock
time= new Date()
var curmin=time.getMinutes();
var cursec=time.getSeconds();

//Finds the difference so that a count down can begin, this assumes countdown is to the hour
var startmin=60-curmin;
var startsec=60-cursec;

// This is set to allow clock to hit the 0 value, rather than just rotating over to 60
startsec=startsec-1
startmin=startmin-1

//User Can Edit Variable stopHour
// stopHour should be edited to the time in GMT that the countdown will stop, using 24 hour clock e.g. 16=4 pm (MAX=24)
var stopHour=24


//User Can Edit Variable minset
//set minset to false if you only want clock to countdown to an hour, for example 4 o clock
var minset=true;

if (minset==true)
{
//User Can Edit Variable stopmin
//set stopmin to the number of minutes past the hour you want the clock to count to (MAX 59)
stopmin=30
}

if (minset==false)
{
stopmin=0
}

//adds stopmin to startmin
startmin=60-curmin+stopmin;


// figures out how many hours to countdown to
var startHour=stopHour-hour-1

// makes sure the minutes value doesn't go over 60
if (startmin >= 60)
{
startmin=startmin-60;
startHour=startHour+1;
}



// puts the values stored in the variables into the text box
document.countform.counter.value=startHour + " hours " + startmin + " minutes " + startsec + " Seconds ";

//repeats the function every second, giving the count down effect
timer=setTimeout("countdown()",1000)

//Message can be changed to whatever you want
message="Event Has Started";

// Stop condition tells the user that the event has started
if ((hour>=stopHour) && (startmin>=stopmin))
{
clearTimeout(timer)

document.countform.counter.value=message

}

// a second stop condition, which doesn't allow the hour value to become negative
if (hour=='-')
{
clearTimeout(timer)
document.countform.counter.value=message

}

}
</script>

Body:

<form name=countform>
<font face="verdana" size=2><b>There are
<input type=text name=counter SIZE="33" size=1 style="background-color: gray; color: black border-width : 1px; border-style : groove; font-size : 8pt; font-family : Verdana, Arial; color : black; border-color : white; border: thin solid; font-weight: bold">
<font face="verdana" size=2><b>Until the user specified time today has been reached.
</form>
<SCRIPT>
countdown();
</script>
---------------------------------------------------------------------------------------------------
"There are" und "Until the user specified time today has been reached." beliebig ändern

<script language=JavaScript>
<!--
var datum = new Date(2003, 11, 31, 24, 00, 00); //Bemerkung 11 entspricht Dezember

function countdown() {
d=new Date();
count=Math.floor((datum.getTime()-d.getTime())/1000);
if(count<=0)
{
document.getElementById('countdown').innerHTML='Vorbei';
return;
}
tage=Math.floor(count/(60*60*24));
stunden=Math.floor((count-(tage*24*60*60))/(60*60))
minuten=Math.floor((count-(tage*24*60*60)-(stunden*60*60))/60)
sekunden=Math.floor((count-(tage*24*60*60)-(stunden*60*60)-(minuten*60)))
countdown_string=tage+' Tag(e)'+stunden+' Stunde(n) '+minuten+' Minute(n) '+sekunden+' Sekunde(n).'
setTimeout("countdown()",1000);
document.getElementById('countdown').innerHTML=countdown_string;
}
// Ende verstecken -->

</SCRIPT>

<div id=countdown>&nbsp;<script>countdown();</script></div>

meine Statistiken | Besucher


Suche durch meine Website:


Counter-Box.de eXTReMe Tracker

wer die Seite direkt aufgerufen hat, bitte hier klicken, um zur Startseite zu kommen!
Diese Seite wurde am 01. Mai 2003 erstellt, letzte Änderung am 06. August 2011
© Diethelm Glaser, alle Rechte vorbehalten | Seite 1.467

dieser Frameset seit 19.05.2007:

seit 3.11.2016
kostenlose Counter<BR> bei xcounter.ch